Grafik

 Bachwoche Ansbach 

28.7. – 06.08.2017

 


Kalte Vorspeisen

Hausgebeizter schottischer Lachs mit Basilikum und Limette auf süßsauer marinierter Gurke mit Zitronen-Senf-Dip
19,80

“Omaha beef tatar”
Pikantes Tatar vom American Black Angus mit spicy Corn Relish
16,70

„Insalata Caprese nach Harry‘s Art“
Sonnenreife Kirschtomaten mit kampanischem Büffel-Mozzarella, Cantaloupe-Melone, Basilikum und Olio Extra Vergine di Oliva aus Sizilien
14,90

Feine Spanferkel-Sülze an Estragon-Vinaigrette mit roten Zwiebeln, Cornichons und fränkischem Sauerteigbrot
14,30

Suppen und warme Vorspeise

Venezianisches Fischsüppchen
14,20

Gurken-Apfel-Gazpacho (kalt!!) mit Sherry-Matjes-Crostino
12,40

Tripes à la provençale
Kutteln „provenzalisch“ mit Tomaten, frischen Kräutern und grünen Oliven
14,90

Hauptspeisen

Rosa gebratenes Filet vom bayerischen Milchkalb mit Pfifferlingen im Tomaten-Basilikum-Rahm und hausgemachte Gnocchi
34,90

„Sixpack vom Ochsen“
Gegrilltes Bavette d’Aloyau vom dry aged Nebraska-Prime-Beef als Tagliata auf Rucola mit Pecorino, hausgemachtem Barbecue-Chutney und Baguette
31,80

Lammbrust-Roulade vom Scottish Black Face an Burgunder-Kräuter-Jus mit Schnittlauch-Kartoffel-Stampf
26,40

Geschmortes Bäckchen vom fränkischen Limousin-Ochsen mit karamellisierten Cippoline an Rosmarin-Balsamico-Jus mit Gratin von neuen Kartoffeln
24,80

„Trilogie fantastique“ vom fränkischen Hochzeitsessen
„Bœuf de Hohenlohe“ – Dreierlei Gesottenes (dry aged) von Rind und Kalb mit Apfel-Limetten-Sauce und Salzkartoffeln
19,50

nur mittags:

1 Paar Ansbacher Bratwürste auf Kraut mit fränkischem Sauerteigbrot
9,40

Desserts und Käse

Weinbergpfirsich in Akazienhonig sautiert mit Lavendel, Granatapfel und Crème fraîche
12,50

Rosmarin Panna Cotta mit Ananas-Kirschtomaten-Kompott
9,90

Potpourri von Rohmilchkäse
16,50

täglich wechselnde Spezialitäten nur am Abend:

Fränkisches Kalbsschäufele frisch aus dem Rohr im Natursaft mit rohen Klößen und Blattsalaten
18,90

Lomo Ibèrico
Rücken vom iberischen Schwarzfußschwein im Ganzen frisch aus dem Ofen, geschmorte Pimientos de Padrón und Kartoffeltörtchen
28,40



Während der Bachwoche ist das Restaurant täglich von 11.30 bis 01.00 Uhr geöffnet. Küchenpause ist von 15.00 bis 17.30 Uhr!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir während der Bachwoche ausschließlich tischweise abrechnen!

Wir akzeptieren keine Kreditkarten – nur EC-Karten und Barzahlung!