Grafik

Kulinarischer Kalender

.

Regional und saisonal wird bei uns gekocht. Unterschiedliche Küchenkulturen und wechselnde Jahreszeiten bestimmen unsere Speisekarten. Alle 4-6 Wochen ändern wir unsere Genießerthemen, um unsere Gäste mit immer neuen authentischen Geschmackserlebnissen zu überraschen.


Für die nächste Zeit dürfen Sie sich auf folgendes freuen:
 



.

11. bis 27. Oktober 2018

La cucina della passione

Italien – das Sehnsuchtsland der Deutschen schlechthin! Die Zahl der Italienreisenden wurde in Jahrhunderten Legion. Dürer, Goethe, Mozart, Nietzsche, Wagner: die Liste ließe sich fast unendlich verlängern. Und kaum war der letzte Krieg vorbei, knatterten schon die ersten italophilen Weltenbummler im meist heillos überfüllten „Käfer“ gen Süden. Landschaft und Meer, Kultur und Natur, Lebensart und Liebenswürdigkeit, Wein und Speisen faszinieren uns auch heute zwischen Ortler und Ätna. Dabei zeichnen sich alle diese Küchentraditionen weniger durch komplizierte Raffinesse als durch bodenständiges Vertrauen auf erstklassige Produkte und liebevolle Zubereitung aus. Auf dieser Basis blüht eine Feinschmeckerszene, die mit köstlichen Gerichten und großartigen Weinen aufwartet und das reine Glück für Gaumen und Magen beschert. Allora!

 



.

09. November bis 01. Dezember 2018

Wild auf Trüffel

Herbstzeit ist Erntezeit! Die Nächte werden länger und wir freuen uns wieder auf Herzhaftes; auf allerhand Weidetiere, die im Frühjahr und Sommer den reich gedeckten Tisch zum eigenen Plaisier genutzt haben, und auf schmackhaftes Wild aus Wald und Flur, mit dem uns die heimischen Jäger jetzt im Überfluss versorgen. Hierzu kombinieren wir das „weiße Gold“ des Piemont, unverwechselbar und überwältigend im Duft und seit Jahrtausenden als Aphrodisiakum bekannt: die Alba-Trüffel – tuber magnatum! Schon in Rom der Liebesgöttin Venus geweiht, später sogar von Päpsten geschätzt und im Islam als Heilmittel verehrt, vereinen sie Mystik und Lebensfreude. Ein Hochgenuss für alle Sinne, wenn in Alba zur besten Trüffelzeit im November das würzige Aroma frischer, weißer Trüffel durch die Gassen strömt. Machen Sie mit uns eine kleine Feinschmeckerreise und entdecken Sie Neues um Prachtvolles von saftigen Weiden und feines Wildbret aus dunklen Wäldern.



.

06. bis 23. Dezember 2018

Weihnachten mit Gérard Depardieu

Eigentlich ist er Weltstar und Frankreichs berühmtester Schauspieler, aber vor allem Genussmensch und leidenschaftlicher Koch. Im Herzen von Paris zwischen der Oper und dem Palais Royal besitzt er seit 12 Jahren das Restaurant „La Fontaine Gaillon“ und an der Loire produziert er schon lange hochwertige Weine. Kochen, Essen und Trinken bedeutet für ihn mit allen Sinnen zu genießen und den Menschen zu zeigen, dass wir nicht nur eine Verantwortung für die Natur haben, sondern auch die Pflicht, uns unserer Tradition und unseres Ursprungs zu erinnern. „Vom Einfachen das Beste“ – so ließe sich seine Küchenphilosophie in wenige Worte fassen und alle Italiener wird es freuen, wenn er ungeniert bekennt, dass Italien für ihn die Nummer eins beim Essen sei, denn da würden die Produkte noch respektiert. Wir haben sein Restaurant in Paris schon wiederholt besucht und einige der köstlichsten Rezepte für Sie mit nach Hause gebracht. Beim letzten genussvollen Abend fiel uns der „Spiegel“ vom 8.1.2007 in die Hand, in dem er über eine seiner berühmtesten Rollen sagte: "Obelix passt perfekt zu mir, weil auch ich in eine Art Zaubertrank gefallen bin, ein Kessel gefüllt mit unbändiger Lust am Leben, einer Liebe zum Dasein, die alles umfängt und verschlingt." Bei so viel Lebensfreude verzeiht man auch das ehemalige Tête-à-Tête mit Herrn Putin!



.

11. Januar bis 02. Februar 2019

Cucina del Sole

Schmeckt nach Sehnsucht und Sonne! 

Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich einfach vor, Sie säßen schon wieder an der Piazza San Marco in Venedig, irgendwo im quirligen Trastevere in Rom oder in Amalfi am Meer. Der Hauch der Jahrhunderte und die Leichtigkeit des „dolce far niente“ bezauberten Sie ebenso wie die kulinarischen Genüsse vor Ihnen auf dem Teller. Nebenbei blickten Sie einer der vielen Schönheiten nach und würden Verdis „La donna è mobile“ hören. Essen, Trinken, Lebenslust – bella Italia! Wir entführen Sie nach den Festtagen mit opulenten Speisen ins Land, in dem Orangen und Zitronen blühen. Starten Sie mit uns in ein sinnenfrohes Jahr, denn wer liebt, der lebt, wer lebt, der liebt, wer liebt, der kocht, wer kocht, der liebt und wer liebt, der genießt am besten Cucina del Sole zu zweit, zu viert oder …